Donnerstag, 22.02.2018 23:18 Uhr

Narren können in Wiesbaden unbeschwert feiern

Verantwortlicher Autor: mike sullyvan Wiesbaden, 09.02.2018, 11:24 Uhr

Wiesbaden [ENA] Wenn am Sonntag die rund 200.000 erwarteten Besucher in der Wiesbadener Innenstadt gespannt und voller närrischer Hingabe den großen Fastnachtsumzug verfolgen, sorgen im Hintergrund und rund um die Zugstrecke ganze Heerscharen von Polizisten, Sicherheitsleuten und ehrenamtlichen Helfern für die Sicherheit. Mobile Sperren schützen das närrische Treiben auf der Straße. Außerdem gilt am Sonntag ein Fahrverbot für Lkw in Wiesbaden. Die Polizei wird stichprobenartig sowohl Besucher auf dem Weg zum Umzug, als auch entlang des Streckenverlaufes kontrollieren. Bewaffnung sowie unangemessene Verkleidung sollten besser zu hause bleiben.   [Mehr...]

Info.